Weihnachtsgruß an die Sänger 2020

Probenbetrieb unter Corona-Bedingungen

Wegen der aktuellen Corona-Infektions-Entwicklung ist die Probentätigkeit bis auf weiteres unterbrochen !!

Aufgrund der bisherigen guten Erfahrungen, gezeigter Disziplin und vorhandenen ausreichenden Raumverhältnissen wird der Probenbetrieb ab Donnerstag 15. Oktober 2020 umgestellt von 3 auf 2 Kleingruppen, auch weiterhin auf freiwilliger Basis und unter Beachtung der geltenden Einschränkungen fortgesetzt. Gruppe A beginnt ab 18:00 Uhr; Gruppe B ab 19:30 Uhr.

Brandschutztechnische Ertüchtigung des Hauses Lauterbach

Der Männerchor 1872 Birlinghoven e.V. feierte am 10.09.2020 mit seinen Mitgliedern, Vertretern der Stadtverwaltung Sankt Augustin und der beteiligten ausführenden Firmen den erfolgreichen Abschluss eines Umbauprojektes zur brandschutztechnischen Ertüchtigung des Hauses Lauterbach. Die Maßnahme wurde erforderlich, als im August 2019 bei einer vorausschauenden Brandschutzinspektion durch die Bauaufsicht der Stadt Sankt Augustin festgestellt wurde, dass für den Gruppenraum im Obergeschoss des Hauses kein geeigneter 2. Rettungsweg vorhanden war. Der Gruppenraum wurde daraufhin sofort für die Nutzung gesperrt.

Für das Projekt wurde der Architekt Dipl.Ing. Heinrich Geerling engagiert. Unter seiner Planung und Leitung wurde ein neues Brandschutzkonzept erarbeitet, das einen Mauerdurchbruch im Oberschoss, den Einbau zweier Brandschutztüren sowie einer Stahltreppe von der Empore des Obergeschosses in den Großen Saal im Erdgeschoss beinhaltete.

Das Vorhaben stellte für den Männerchor eine große organisatorische, personelle und finanzielle Herausforderung dar. Der Geschäftsführer des Hauses Lauterbach, Klaus Mai, betonte, dass der Männerchor stolz darauf sei, dass das Projekt im geplanten Zeit- und Kostenrahmen ausgeführt werden konnte und betonte, dass dies nicht zuletzt dem engagierten Einsatz des Architekten zu verdanken sei. Da die Corona-Sperre des Hauses für den Umbau genutzt wurde, konnten Störungen der sonst stattfindenden Vereinsaktivitäten vermieden werden.

Der Vorsitzende des Männerchores, Siegfried Lütz, bedankte sich bei allen Projektbeteiligten und insbesondere bei den Sponsoren, die durch Spenden zur Finanzierbarkeit des Vorhabens beigetragen haben. Er gab seiner Freude Ausdruck, dass Birlinghoven nun wieder ein voll nutzbares Bürgerhaus hat und damit wieder alle Veranstaltungen möglich sind.

      

    

 

Die Presse berichtet:

Begnadeter Mundartdichter und Sänger für immer verstummt

                                                                            †   

Wir gedenken eines liebenswerten Menschen und begnadeten Mundartdichters:

Am 4. September 2020 verstarb im Alter von 88 Jahren unser Sangesbruder Willi Steinhauer.

Seit 1947 gehörte er dem Chor an und sang bis zum vergangenen Jahr im 2. Bass.

Gern erinnern wir uns an Lieder in Bielekovve Platt wie „Dat Bimmelbähnche“ (Och wie woor dat fröhe schön em ahle Bielekovve…), „Am Luutebaach“, „Meng Bielekovve“ (Am Luutebaach ben ech jeboore, en Bielekovve ess meng Heem…), die er dem Chor geschenkt hat.

Danke Willi

Wiederaufnahme der Chorproben

Ab Donnerstag, 13. August 2020 18:00 Uhr wird der kooperative Probenbetrieb zunächst in Kleingruppen auf

freiwilliger Basis Stimmen-übergreifend unter Beachtung der geltenden Einschränkungen ausschließlich im

Haus Lauterbach in Birlinghoven wieder aufgenommen.

   
© Männerchor 1872 Birlinghoven e.V.